Gratis bloggen bei
myblog.de


Scriptum . Drehbücher.



» In andere Rollen schlüpfen, Charaktere spielen, die man selbst nicht sein kann, Dinge tun, von denen man nur träumt. Das Theater ist wunderbar, doch ich bin nicht die geborene Schauspielerin. Viel lieber schreibe ich die Rollen. Das, was die Schauspieler danach umsetzen müssen. Ich erwecke diese traumhaften Charaktere zum Leben, die erst durch den Atem eines Spielers zu Marionetten mit einer Seele werden können.


ZUCKERKUSS / Liebesgeschichten
.Altgoldherz
.Bitte
.Alles anders
.Zurück 2
.Zurück


Gwardula / Melody Ferelli
.Der geheime Raum
.Festbeginn