Gratis bloggen bei
myblog.de


Leaena.



Gestatten, stella.
Bezeichnend eine Schriftstellerin, die das träumen noch nicht verlernt hat. Zarte sechzehn Jahre jung, von körperlicher Winzigkeit, brünetter Haarpracht und einem Paar smaragdgrün strahlender Augen.
Perfektionistisch veranlagt, stürmisch und chaotisch. Süchtig nach Erdbeeren, Büchern und Armreifen. Herzchen an jede frei Stelle malend. Größenwahnsinnig, stolz und wagemutig dank meinem Löwen-Gen, faul, vergesslich und schwindelig zugleich. Und ist sich manchmal nicht ganz sicher, was Realität und was Traum ist. The Fray, Linkin Park und Train hörend. Kann sich ein Leben ohne Erinnerungen, Photographien und dem Schreiben nicht mehr vorstellen. Hat fast die ganze Welt schon gesehen, will alles einmal versuchen und bereut viel zu viel. Lebt und lacht und weint. Verehrt die Etymologie, Gedichtbände, amerikanische Fernsehserien. Zaubert Süßes wie eine Zuckerbäckerin. Leider Gottes manchmal viel zu ernst, immer höflich und äußerst anspruchsvoll. Tanzt und singt sich die Seele aus dem Leib. Genießt die Einsamkeit. Die kleinen Dinge des Lebens wertschätzend, skrupellos und eine hoffnungsvolle Romantikerin. Durch und durch.

Ist unsterblich in den Regen verliebt.